• Aufenthalt
  • Medizin
  • Pflege
  • Karriere
  • Unternehmen
Sportorthopädie

Sport-Orthopädie Solingen

Gelenkerhalt vor Gelenkersatz

Die neue Sportorthopädie Solingen bietet ab sofort ein umfassendes Spektrum gelenkerhaltender Eingriffe an Knie, Schulter, Hüfte, Sprunggelenk und Ellenbogen an. Damit wird das Behandlungsspektrum der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie um die sportorthopädischen Aspekte erweitert.

Zur Anwendung in der Sportorthopädie kommen dabei minimal-invasive, arthroskopische Verfahren (Gelenkspiegelungen), aber auch klassisch-offene orthopädische Operationstechniken (z.B. Beinachsenkorrekturen).

Mit der erweiterten Klinikstruktur können Gelenkerkrankungen ganzheitlich aus unfallchirurgischer, sportorthopädischer und endoprothetischer Sichtweise betrachtet werden. Dies ermöglicht es uns, für jeden Patienten ein individuelles Behandlungskonzept zu erstellen.