• Aufenthalt
  • Medizin
  • Pflege
  • Karriere
  • Unternehmen

Radiologie Solingen

Nahezu alle Patientinnen und Patienten des Städtischen Klinikums Solingen werden im Laufe ihres Aufenthaltes im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie untersucht. Dies gilt nicht nur für stationäre, sondern auch für ambulante Patienten sowie für Notfallpatienten. Erhalten Sie hier einen Einblick in die Radiologie.

Was ist Radiologie?

Der Physiker Wilhelm-Konrad Röntgen entdeckte am 8. November 1895 die Röntgenstrahlen. Seit diesem Zeitpunkt hat sich die Radiologie zu einem umfassenden und hochinnovativen Wissensgebiet entwickelt. Spezielle, technisch aufwendige Untersuchungen wie Computertomografie, Angiografie oder Magnetresonanztomografie sind Begriffe, mit denen der behandelnde Arzt und die Patienten heutzutage sehr oft konfrontiert werden und die aus der modernen Diagnostik und Therapie in der Radiologie nicht mehr wegzudenken sind. 

Radiologie was wird gemacht?

Unsere Abteilung für Radiologie im Städtischen Klinikum Solingen bietet eine Vielzahl von Leistungen innerhalb des Bereiches an. Zu den Leistungen gehören beispielsweise Sonografie, MRT, MR-Mammografie oder Computertomografie.

MRT Solingen

Eine unserer Leistungen in der Abteilung Radiologie Solingen stellt die Kernspintomografie dar. Bei dieser Behandlung werden verschiedene Körperbereiche mithilfe von Radiowellen und Magnetfelder ohne Röntgenstrahlen dargestellt. Unter dem Bereich "Leistungen" erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Leistungen in der Radiologie Solingen.

Bei Fragen rund um den Bereich Radiologie Solingen wie beispielsweise "Was bedeutet Radiologie?" oder "Warum Radiologie" steht Ihnen unser professionelles Team zur Verfügung. Die entsprechenden Kontaktdaten finden sie hier.