• Aufenthalt
  • Medizin
  • Karriere
  • Unternehmen

Department für Gefäss- und Endovaskuläre Chirurgie

Patienten fürsorglich begleiten

Jede schwerwiegende Erkrankung – zumal, wenn eine Operation notwendig ist – stellt eine Belastung dar. Wir möchten Sie auf Ihrem Behandlungsweg in unserem Department fürsorglich begleiten. Dazu bieten wir Ihnen professionelle fachliche Betreuung und eine moderne technische Ausstattung. Großen Wert legen wir auf eine persönliche und menschliche Zuwendung für alle unsere Patienten. Von großer Bedeutung ist für uns auch die stetige
Qualitätsüberwachung. Wir bitten Sie daher, uns Ihre Anregungen, Kritiken und Wünsche mitzuteilen. Sie geben uns damit die Möglichkeit, unsere
Arbeit noch mehr zu optimieren.

Das Department für Gefäß- und Endovaskuläre Chirurgie versorgt zu jeder Zeit sämtliche Patienten mit allen Formen der akuten und chronischen
Erkrankung der Schlagadern und der Venen. Ein spezialisiertes Team von Fachärzten für Gefäßchirurgie steht rund um die Uhr zur Verfügung. 

Intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit wird bei uns großgeschrieben. Unter der Leitung unseres Departments arbeiten im Gefäßzentrum am
Städtischen Klinikum Solingen interventionelle Radiologen, Angiologen,
Kardiologen, Neurologen, Nephrologen und Diabetologen eng zusammen, um unseren Patienten eine optimale, individuelle und umfassende Diagnostik und Therapie anbieten zu können.

Forschung und Lehre sind für ein Akademisches Lehrkrankenhaus weitere wichtige Tätigkeitsfelder. Wir beteiligen uns an mehreren nationalen
und internationalen Studien und Registern sowie an interdisziplinären Neuentwicklungen diagnostischer und therapeutischer Verfahren. Die Studentenausbildung erfolgt im Gesamtkonzept der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. Besonderen Wert legen wir hierbei auf eine praxisnahe und problemorientierte Ausbildung mit regelmäßigen wöchentlichen
Seminaren.