• Aufenthalt
  • Medizin
  • Karriere
  • Unternehmen

Über uns

Verantwortung für die Umwelt

Der Schutz der Umwelt ist heute nicht mehr allein für Industrieunternehmen ein fester Bestandteil des betrieblichen Alltags. Auch für Dienstleistungsunternehmen spielen Fragen der Umweltverantwortung eine wichtige Rolle. So hat sich auch das Städtische Klinikum Solingen seit vielen Jahren diesen Fragen gewidmet. Seit Anfang der 1990er Jahre gibt es regelmäßig Projekte, die sich mit speziellen Fragestellungen auseinandersetzten, so etwa der Entsorgung von Kunststoffverpackungen, die in einem Krankenhaus in großer Menge anfallen. Die verschiedenen Projekte mündeten schließlich 2005 in die Implementierung des EMAS-Audits, welches alle umweltschutzrelevanten Aspekte eines modernen Krankenhauses umfasst. Das Städtische Klinikum Solingen gehörte 2005 zu den ersten Krankenhäusern in der Region, die ein solches umfassendes Umweltmanagementsystem erfolgreich einführten. 

Wichtig war es, alle aktiv beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedenen Berufsgruppen möglichst umfassend in das Projekt einzubeziehen. Diese intensive Vorarbeit trug dazu bei, dass die Zertifizierung im ersten Schritt erreicht werden konnte. Zudem wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verlauf des Projektes regelmäßig für die Belange des betrieblichen Umweltschutzes sensibilisiert. Dies war der Grundstein dafür, dass wir unser Umweltmanagementsystem nun seit über 10 Jahren in allen Bereichen des Städtischen Klinikum mit Leben füllen.

Die sich stetig verändernde weltweite Ressourcenknappheit sowie die spürbaren Folgen eines Klimawandels haben der Frage eines nachhaltigen Umgangs mit Energie und Verbrauchsstoffen in den letzten Jahren eine neue Dimension gegeben. Diese Entwicklung ist auch für das Städtische Klinikum Solingen eine Herausforderung. Denn es sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgefordert, in ihrem Arbeitsalltag auf einen schonenden Umgang mit den Ressourcen zu achten. 

Wir fühlen uns verpflichtet, weiterhin aktiv zum Schutz der Umwelt beizutragen und einen verantwortlichen Umgang mit den Ressourcen zu leben.