• Aufenthalt
  • Medizin
  • Karriere
  • Unternehmen

Nephrologie

Chefarzt Prof. Dr. Heering in der Focus-Ärzteliste 2017

Professor Dr. Peter J. Heering, Chefarzt der Klinik für Nephrologie und Allgemeine Innere Medizin, wird in der aktuellen Focus-Ärzteliste als einer von 80 Deutschlands führenden Bluthochdruckspezialisten empfohlen. Insgesamt umfasst die Liste knapp 3000 Mediziner verschiedener Fachdisziplinen, die bei ihren Kollegen und bei den Patienten einen hervorragenden Ruf genießen.

Die Grundlage für die Aufnahme in die große Ärzteliste bilden Befragungen unter Klinikchefärzten, Oberärzten und niedergelassenen Fachärzten. Diese werden von unabhängigen Rechercheuren eines Münchner Befragungsinstitutes erhoben. Auch Patientenerfahrungen sind ein wichtiger Baustein der umfangreichen Recherchen, Die Einschätzungen von patientenverbänden und regionalen Selbsthilfegruppen sowie die Meinungen von Patienten zu Ärzten und Kliniken fließen in die Bewertung ein. Von allen auf diese Weise empfohlenen Ärzten wird eine nähere Auswahl getroffen. Entscheidende Kriterien hierzu ist beispielsweise die Anzahl der Veröffentlichungen und der durchgeführten Studien. 

Die wissenschaftlichen Aktivitäten eines Arztes belegen, dass dieser in seinem Fach auf dem neuesten Stand ist und seinen Patienten das aktuellste Wissen anbieten kann. 

In der Klinik von Professor Dr. Heering werden Patienten mit Nieren- und Hochdruckerkrankungen behandelt. Das Leistungsspektrum umfasst Untersuchungen zur Früherkennung von Organschäden aller Art. Hinzu kommen die Therapie sowie die Prävention von Spätfolgen, wie beispielsweise Nierenversagen oder Schlaganfall. In enger Kooperation mit den anderen Fachabteilungen des Klinikums sowie mit niedergelassenen Allgemeinmedizinern und Kardiologen werden Bluthochdruckpatienten engmaschig im Rahmen des Bergischen Hochdruckzentrums, das von Professor Dr. Heering mitinitiiert wurde, betreut. „Dies ist von besonderem Stellenwert, denn frühzeitig erkannt und von einer individuell angepassten Therapie begleitet, lassen sich die gefährlichen Auswirkungen von Bluthochdruck auf Herz bzw. Nieren zurückfahren“, erklärt Professor Dr. Heering. 

Die Focus-Ärzteliste ist Deutschlands angesehenstes Ranking von Top-Medizinern. Sie dient nicht nur den Patienten, sondern auch vielen Ärzten zur Orientierung, wenn sie nach der Suche nach dem richtigen Spezialisten sind.

Foto: Prof. Dr. med. Peter J. Heering, Chefarzt Nephrologie und Allgemeine Innere Medizin


Zur Webseite der
e Nephrologie