• Aufenthalt
  • Medizin
  • Karriere
  • Unternehmen

Klinik für Geburtshilfe

Wir sind ausgezeichnet

Die Initiative „Babyfreundlich“ von WHO und UNICEF hat nach qualifizierter Begutachtung dem Städtischen Klinikum Solingen schon mehrfach das Gütesiegel „Babyfreundliche Geburtshilfe und Kinderklinik“ verliehen. Wir erfüllen somit die B.E.St.®-Kriterien (Bindung, Entwicklung und Stillen). Damit liegt unser besonderes Augenmerk auf der engen Bindung zwischen Mutter/Eltern und Kind und damit einhergehend auf einer gesunden Entwicklung des Kindes. Um dieses Konzept abzurunden, erhalten die Familien eine besondere Unterstützung bei der natürlichen Ernährung ihres Neugeborenen, dem Stillen.

Unsere Geburtsklinik umfasst den Kreißsaal und eine Mutter-Kind-Station. Durch die Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder und Jugendmedizin ermöglichen wir die Betreuung von Neugeborenen schon ab der 29. Schwangerschaftswoche im Perinatalzentrum Level 2. In all diesen Bereichen werden Sie auch von besonders ausgebildeten Still- und Laktationsberaterinnen (International Board Certified Lactation Consultant – IBCLC) betreut.

Unser umfassendes Angebot der Elternschule beginnt schon weit vor der Geburt mit Kreißsaalführungen und Kursangeboten für werdende Mütter und Väter. Kostenfreie Informationsabende zur natürlichen Ernährung des Kindes für Schwangere und deren Angehörige sollen unser Anliegen unterstützen, möglichst viele Frauen und deren Familien über die Bedeutung des Stillens zu informieren.

Weitere Informationen und Termine entnehmen Sie bitte unserem Infoflyer „Rund um die Geburt“.

 

Entbindung
Wir bieten verschiedene Entbindungsmöglichkeiten (Spontangeburt, Beckenendlagengeburt, Zwillinge Spontangeburt, Hockergeburt, Wassergeburt, Kaiserschnitt usw.). Wir legen großen Wert auf die frühe Mutter-Kind-Bindung, unter anderem bieten wir auch die Möglichkeit zu Bonding im OP-Saal. Wir geben Hilfestellung durch Akupunktur, Entspannungsbäder und Homöopathie. Aber auch durch medikamentöse Schmerztherapie oder Periduralanästhesie unter Geburt, geben wir der Mutter die individuelle Unterstützung, die sie benötigt.

Nach der Geburt helfen wir den Müttern auf unserer Mutter-Kind-Station. Speziell eingeführte Besuchszeiten geben Mutter und Kind die nötige Ruhe und wichtige Rückzugsmöglichkeiten (z. B. Stillecke), um die Bindung zwischen Mutter und Kind aufzubauen. Wir bieten eine individuelle Stillberatung durch speziell ausgebildete Stillberaterinnen, täglich angebotene Wochenbettgymnastik, Familienzimmer, tägliche Visiten der Kinderärzte und Gynäkologen. Eine individuelle Betreuung durch Ihre Wunschhebamme rundet unser umfangreiches Angebot ab.

 

Storchenparkplätze
Wir haben für Sie unterhalb des Haupteinganges, bei der Notaufnahme rechts, drei Storchenparkplätze reserviert. Sollten Sie also wegen Wehen, eines Blasensprunges oder anderen Beschwerden schnell unseren Kreißsaal aufsuchen müssen, dann stehen Ihnen kurzfristig Parkplätze zur Verfügung.

 

Kreißsaal
Tauchen Sie ein in die Wohlfühlatmosphäre unserer Entbindungsräume. Hier empfangen Sie gedämpftes Licht und leise Musik. Wir haben vier Kreißsäle mit unterschiedlichen Entbindungsbetten, die jeweils auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, sowie einen Kaiserschnitt-OP-Saal in unmittelbarer Nähe.

Nach einem Kaiserschnitt (Sectio) genießen Sie und Ihre Familie den neuen Nachwuchs in unserer „Wartburg“. Uns ist es wichtig, dass Sie sich unter Geburt wohl fühlen und dafür stehen wir Ihnen mit unserem Wissen und Erfahrungen gerne zur Seite, sei es mit der Atmung, Schmerztherapie, Homöopathie oder Entbindungsposition. Nehmen Sie zwischendurch ein Entspannungsbad und genießen Sie den Duft von Lavendelfeldern oder entscheiden Sie sich gar komplett für eine Geburt in der Welt unter Wasser.

Eine natürliche, familienorientierte und von Hebammen geleitete Geburtshilfe liegt uns am Herzen. Wir fördern von Anfang an die enge Bindung zwischen und Mutter und Kind und geben Ihnen ausreichend Zeit zum Kuscheln und Ankommen. 

 

Wochenstation
Auf unserer Mutter-Kind-Station möchten wie Ihnen Zeit zum Kennenlernen geben. Die von uns eingeführten Besuchszeiten bringen Ruhe auf die Station. Oder genießen Sie gemeinsam das Angebot eines Familienzimmers. 

Als eine von WHO/Unicef mit dem Zertifikat „Babyfreundlich“ ausgezeichnete Geburtshilfe liegt es uns sehr am Herzen, Ihnen und Ihrem Kind eine ganzheitliche Betreuung anzubieten. Gerne bringen wir Ihnen die Vorteile des Stillens nahe, um eine optimale Bindung und Entwicklung Ihres Kindes für die Zukunft zu fördern. Hierfür steht Ihnen ein speziell geschultes Team (IBCLCs) an Kinder- und Erwachsenenkrankenschwestern, Kinderärzten und Gynäkologen zur Verfügung.

Wir sehen unsere Berufung darin, prophylaktisch Krankheiten bei Ihnen oder Ihrem Kind entgegenzuwirken. Damit Sie gesund in die Zukunft starten können. Gleichzeitig ist uns aber wichtig, dass wir trotzdem auch auf Ihre Bedürfnisse eingehen und Ihre Wünsche respektieren. Wenn Sie zum Beispiel nicht Stillen möchten, brauchen Sie genau so eine Unterstützung in der Ernährung Ihres Kindes, auch diese erhalten Sie bei uns. Unser Ziel ist es, dass Sie sich wohlfühlen, dass Sie das Gefühl haben, in guten Händen zu sein, ohne Druck und Stress.