• Aufenthalt
  • Medizin
  • Karriere
  • Unternehmen

Einrichtungen

Besondere Kinder brauchen besondere Hilfe

Das Sozialpädiatische Zentrum Solingen (SPZ) dient der Prävention, Diagnostik, Behandlung und sozialen Eingliederung von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen sowie drohenden und manifesten Behinderungen und begleitenden Verhaltensstörungen. Die Aufgaben umfassen die systematische entwicklungspädiatrische Untersuchung, die Erarbeitung von Behandlungsplänen und die Begleitung der Kinder und ihrer Familien. Der Ansatzpunkt der Sozialpädiatrie ist die multiprofessionelle Integration von entwicklungspädiatrischen, psychologischen, sozialpädagogischen und heilpädagogischen Aspekten in der Diagnostik und Behandlung. Ein besonderes Merkmal dieses Konzeptes ist die entwicklungsorientierte Behandlung, die an die Bedürfnisse der Familien angepasst wird.

 

Chefarzt

Dr. med. Volker Soditt
Haus D, 1. OG
Tel.: 0212 547-2060
Fax: 0212 547-2017
spz@klinikumsolingen.de  

 

Leitung

Dr. med. Ruth Klaeren
Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neuropädiatrie

Dr. med. Eva Johann to Settel
Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Schwerpunkt Neuropädiatrie
Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen

Sandra Kratz
Dipl.-Psychologin und Systemische Familientherapeutin

Dr. Janke
Dipl.-Psychologin

Sekretariat: Heike Fritz