• Aufenthalt
  • Medizin
  • Karriere
  • Unternehmen

Service

Klinikseelsorge

Die evangelischen und katholischen Seelsorgerinnen und Seelsorger sind für unsere Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige da. Sie nehmen sich Zeit für Sie. Im Gespräch mit den Seelsorgern können Sie über all das reden, was Sie bewegt. 

 

Unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger:

  • begleiten Sie,
  • machen Ihnen Mut,
  • stehen Ihnen zur Seite,
  • teilen Ihre Hoffnung,
  • schenken Ihnen Freude,
  • vertiefen Ihren Glauben,
  • nehmen Sie auf Wunsch wieder in die Kirche auf,
  • suchen mit Ihnen neue Wege,
  • trösten Sie,
  • beten mit Ihnen und für Sie,
  • segnen Sie,
  • und begleiten Sie im Abschied.

 

Weitere Angebote

 

für evangelische Christen:

  • die Feier des Abendmahles auf dem Zimmer 
  • Salbung der Kranken 
  • ein Beichtgespräch 

 

für katholische Christen:

  • der Empfang der heiligen Kommunion auf dem Zimmer 
  • das Sakrament der Krankensalbung 
  • das Sakrament der Beichte 

 

Bei den Besuchen auf den Stationen können nicht alle Patientinnen und Patienten erreicht werden. Wenn Sie einen Besuch wünschen, melden Sie sich bitte beim Pflegepersonal oder an der Information (telefonisch über die Kurzwahl 19).

 

Evangelische Seelsorger:
Pfarrerin Renate Tomalik
Pfarrerin Astrid Klumb

 

Katholische Seelsorger:
Pater Mathieu Pouls
Pastoralreferent Reiner Krause

 

In der Kapelle des Klinikums (Haus B, Untergeschoss) werden Gottesdienste gefeiert:

 

Evangelische Christen: Sonntags um 9:15 Uhr

 

Heilige Messen für katholische Christen: 
Sonntags um 10:15 Uhr
Montags und donnerstags um 16:30 Uhr
Dienstags, freitags und samstags um 9:30 Uhr

 

Wenn Sie sonntags zum Gottesdienst abgeholt werden möchten (mit Bett oder Rollstuhl), geben Sie bitte Ihren Wunsch bis 12:00 Uhr am Samstag beim Pflegepersonal bekannt.